HomeInsightVideo: Miniserie Typenstruktur auf big®

Video: Miniserie Typenstruktur auf big®

Teil 1 – die Modelle als oberste Ebene der Struktur

Schauen wir mal gemeinsam auf die konkrete Sortierung der Modellinhalte in einem überschaubaren Beispielprojekt

Was ?

In Teil 1 soll es um die oberste Ebene gehen, die Modelle. Dabei ist eine saubere Bezeichnung und Positionierung entscheidend

Wie ?

Die Grundlage bilden die exportierten Modelle der Planer einige sind mehr oder weniger Standard in jedem hochbaulichen Projekt andere sind projektspezifisch oder zumindest projektspezifisch modifiziert zur besseren Lesbarkeit färben wir diese häufig ein

Ok, aber wie genau ?

In mittelgrossen OPEN BIM Projekten sind es in der Regel: Architektur: ein sogenanntes Leitmodell zur Ausführungsplanung entsprechend M1:50
– teilweise Rohbau nochmal gesondert
– Raummodell
– Volumenmodell
– ggfs. Schottmodell

Statik:
– in frühen Phasen bis Ausschreibung Sperrzonenmodell
– Rohbaumodell
– teilweise getrennt nach Stahlbeton und Holztragwerk

Haustechnik:
– Sanitär
– Heizung/Kälte
– Lüftung
– Elektro
– Sprinkler
– Aussparungsmodell

Landschaft:
– Landschaftsmodell

Hinzu kommen manchmal Spezialinhalte wie:
– Fassadenmodell vom Fassadenplaner
– Aufzugsmodell
– Laborplaner Modelle usw.

© KAULQUAPPE AG / 2023